Good Contents Are Everywhere, But Here, We Deliver The Best of The Best.Please Hold on!
MMTS – Niklaus-Wengistrasse 25, 2540 Grenchen 032 654 20 20
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Kurs: Audio/(Video)-Realtime-Netzwerke

22. Juni 2020 - 25. Juni 2020

In Zeiten des Umbruchs in der Audio/Video-Welt weg von traditionellen Verkabelungen hin zu Netzwerk-Technologie ist es für jede/n professionelle/n Systemintegrator/in, Planer/in und Eventtechniker/in unerlässlich, sich mit verschiedenen neuen Begriffen und Sachverhalten der IP-basierten Technologien auseinanderzusetzen. In 4 Kurstagen werden Inhalte so vermittelt, dass die Teilnehmenden auf dem für sie jeweils passenden Level ein- und aussteigen können.

Tag 1: Theorie
Netzwerk-Grundlagen und allgemeiner Überblick Audio-Netzwerke

Zielgruppe: Einsteiger/innen und Interessierte in Management-Funktionen

Ziel: Teilnehmende sind in der Lage, die gegenwärtige Technologiesituation am Markt einzuordnen und haben eine Idee, was die kritischen Aspekte dabei sind. Auch kennen und verstehen sie die wichtigsten Netzwerk-Begriffe, die für diese neue Technologie relevant sind.

Themen:

  • Was ist neu bei Netzwerken? (Verbindung, Synchronisation, Verbindungs-Management)
  • Das ideale Netzwerk
  • Netzwerk zum Anfassen (Topologien, Knoten, Kabeltypen, Stecker, Leistungsdaten)
  • Beachtenswertes zum Thema WiFi
  • Netzwerk-Layer (OSI)
  • Adressierung (IP-, MAC-Adressen, Subnetzmasken, DHCP, Zero-Config, Adressbereiche)
  • Übertragungsarten (TCP, UDP, …)
  • Anforderungen der Mediennetzwerke an IT
  • Antworten der IT (Multicast, Unicast, IGMP Snooping, Quality of Service, Spanning Tree, VLAN)
  • Fehlereingrenzung in der Praxis (Ping, Wireshark)
  • Netzwerk-Technologien im Vergleich (Dante, RAVENNA, Livewire, Q-Lan, AES67)

Tag 2: Praxis/Workshop
Einführung in die Praxis anhand von Dante-Netzwerken

Zielgruppe: Teilnehmende mit IP-Grundkenntnissen und ggf. ersten Erfahrungen mit Dante.

Ziel: Teilnehmende haben weitergehendes Verständnis und Hands-On-Erfahrungen mit Dante-Netzwerken (Aufsetzen, Konfiguration, Bedienoberflächen). Sie kennen die Anforderungen an ein Audio-Netzwerk und können einfache Netzwerke entsprechend konfigurieren.

Themen:

  • Kurze Repetition der Grundlagen
  • Einführung Werkzeug zur Netzwerkanalyse (Wiresharc)
  • Praktische Übungen allgemeiner Netzwerke
    • IP-Ranges und Subnetze
    • VLAN
    • Multicast, Unicast, IGMP Snooping
    • Quality of Service
    • Spanning Tree
    • Link Aggregation
  • Praxis Dante
    • Redundanz
    • Latenz
    • Kanalkapazitäten und Datenraten
    • Flows
    • Device- und Stream-Discovery (SAP)
    • Precision Time Protocol (PTP)

  • Dante im Hausnetz integrieren
  • Dante Domain Manager
  • Vergleich Dante mit anderen Netzwerk-Technologien
  • Tipps und Tricks aus der Erfahrungskiste

Tag 3: Praxis/Workshop

Einführung in die Praxis verschiedener AES67-kompatiblen Technologien (u.a. RAVENNA, Livewire, Q-Lan, Dante)

Zielgruppe: Teilnehmende mit IP-Grundkenntnissen und Interesse am AES67-Standard

Ziel: Teilnehmende haben einen Eindruck und erste Hands-On-Erfahrungen, wie verschiedene Hersteller den Standard AES67 realisieren. Sie kennen die generellen Anforderungen an AES67-Netzwerke, verstehen die nötigen Parameter und können diese in einfachen Netzwerken auch korrekt konfigurieren.

Themen:

  • Kurze Repetition der Grundlagen
  • Einführung Werkzeug zur Netzwerkanalyse (Wiresharc)
  • Praktische Übungen allgemeiner Netzwerke
    • IP-Ranges und Subnetze
    • VLAN
    • Multicast, Unicast, IGMP Snooping
    • Quality of Service
    • Spanning Tree
    • Link Aggregation

  • Praxis AES67
    • Redundanz
    • Latenz
    • Kanalkapazitäten und Datenraten
    • Streams / Flows
    • Device- und Stream-Discovery (Bonjour, SAP)
    • Precision Time Protocol (PTP)
    • SDP
    • Setup Devices verschiedener Hersteller
    • Analyse der Packete mir Wireshark

  • Streaming im Hausnetz integrieren
  • Vergleich verschiedener Netzwerk-Technologien
  • Tipps und Tricks aus der Erfahrungskiste

Tag 4: Theorie

Weitergehende Theorie und Ausblick zu den kennengelernten Audio/Video-Technologien

Zielgruppe: IT-erfahrene Anwender/innen und Netzwerk-Spezialisten/innen, die mehr über die Audio/(Video)-Realtime-Netzwerke wissen möchten.

Ziel: Teilnehmende verstehen die relevanten Begriffe aus der IT-Welt und warum sie für Mediennetzwerke wichtig sind. Sie können Netzwerk-Anforderungen gegenüber IT-Kollegen vertreten und ihnen die Hintergründe dazu erläutern. Sie sind nun bereit zur selbständigen Vertiefung in einzelne neue Themen.

Themen:

  • Kurze Repetition der Grundlagen:
    • Synchronisation
    • Multicast / Unicast / IGMP
    • Quality of Service
    • Session Information

  • Systemplanung
    • IP-Ranges
    • Subnetze
    • Layer2/3-Netze
    • VLAN
    • NAT
    • Architekturen
    • Redundanz, Spanning Tree, Link Aggregation
    • Einbindung in bestehende Netzwerke (Übersicht)

  • Device-Konfiguration
    • Switch
    • Endgeräte
    • Stream/Flow-Konfiguration

  • PTP
  • Latenzen im Netz
  • Security
  • Troubleshooting
  • Ausblick
    • Video (SMPTE 2110)
    • Steuerprotokolle (NMOS)
    • Steuersoftware (ANEMAN)


Datum/Zeit

Tag 1: Mo, 22. Juni 2020
Tag 2: Di, 23. Juni 2020
Tag 3: Mi, 24. Juni 2020
Tag 4: Do, 25. Juni 2020

jeweils von 09.00 – ca. 17.00h


Kosten

Mitglieder:            CHF 350 pro Kurstag
Nichmitglieder:    CHF 450 pro Kurstag
CHF 80 Rabatt bei Buchung aller Kursteile

Kurssprache

Deutsch

Referenten

Oliver Ettlin und Stefan Ledergerber, Firma Simplexity GmbH

AGB
https://www.mmts.ch/wp-content/uploads/AGB-Kurse.pdf

Anmeldung
Bitte auf der Anmeldung unbedingt die Kursteile angeben.

Jetzt anmelden

Anmeldung

Geschäftsbedingungen
Tribe Loading Animation Image

Bereits registriert?

Verwenden Sie dieses Tool, um Ihre Registrierung zu verwalten.

Details

Beginn:
22. Juni 2020
Ende:
25. Juni 2020

Veranstaltungsort

MMTS – MultimediaTec Swiss
Niklaus Wengistr. 25
Grenchen, 2540 Schweiz
+ Google Karte
Telefon:
0326542020
Website:
www.mmts.ch
0